Wort zum Sonntag: heute-Show rechnet mit Kirche ab

Es ist Sonntag. Zeit für das Wort zum Sonntag.

Heute eine Antwort aus den klarsten Gewässern des ZDF – herrlich!

 

 

Ich finde das Geschimpfe über und das Nachgetrete gegenüber den “teuren Bischof” (SPIEGEL) ebenso abstoßend, wie das Gebärden der Kirche(n).

Dennoch ein kräftiges “Jawohl!” zu folgendem Beitrag, den ich allen Leserinnen und Lesern empfehle – falls Ihr es nicht schon gesehen habt:

 

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/aktuellste/760014#/beitrag/video/2008742/Hassknechts-Wort-zum-Sonntag

 

Was uns in Deutschland gerade vorgegaukelt wird, und zwar in einer Einseitigkeit: etwa die Diakonie leiste “Dienst am Nächsten”, die Pfarrer und Priester bekämen ein “normales” Gehalt und die Kirche sei den Armen verpflichtet und das ganze Blabla …

Solche Verbalattacken wie in der heute-Show müssten jeden Tag gegen die Kirchen geritten werden – solange bis sich die Kirche(n) wieder an ihre Ursprünge erinnert:

An den jüdischen Prediger, der mit seinen Anhängern mit im Wind wallenden Gewändern durch die Kornfelder Palsätinas streifte … in Sandalen natürlich!

 

 

Dieser Beitrag wurde von mir am 14.11. geändert: Ein/e anonyme E-Mail-Schreiber/in wünschte sich weniger Gemecker am Ende meines Beitrages. Recht hat er/sie …

 

 

Kommentieren

*