Ich sollte

weniger Kaffee trinken.

Neulich schlürfte ich gegen sechs noch genussvoll einen Kaffee.

Damit sollte es dann um meinen Schlaf geschehen sein.

Wie dumm von mir. Was habe ich mich geärgert, vor allem in der Nacht.

Ich sollte überhaupt weniger Kaffee trinken.

Laufen und mein Kaffeekonsum: Geht gar nicht!

Aber gut: Ich rauche ja nicht.

Ich schreibe das hier aus purer Verlegenheit: Ein Klick auf die Kategorie “Kaffee” ergibt bisher nur einen Treffer:

Nämlich die Einführung in’s Thema Multitasking. Was genau hat das mit Kaffee zu tun?


Genau.

 

Hier seht Ihr nun den zweiten Treffer:

Jene Kaffeebecher, die ich vor dem Wegschmeißen bewahrt habe – sie waren zu schön:

 

 

 

Natürlich ist als Ausgleich schon etwas aus dem Küchenschrank gewandert…

Ich finde so etwas schön.

 


2 Kommentare zu „Ich sollte“

  1. Jan sagt:

    Ich fange so langsam wieder an, ein wenig Koffein zu mir zu nehmen – nach sehr langer Zeit der Abstinenz.
    Der Grund liegt einfach in den positiven Effekten von Kaffee oder grünem Tee, solange man ihn in Maßen genießt.
    Das Problem mit dem Einschlafen hatte ich deshalb die letzten Tage auch ab und zu, seitdem verzichte ich nach 18 Uhr auf grünen Tee oder Kaffee bzw. trinke dann nur entkoffeiniert.

    Die Becher sind übrigens wirklich schön !

    Gruß Jan

  2. Frauke sagt:

    Die Becher sind ja total putzig :) Wegschmeißen hätt ich die auch net können. Hm, an mir geht die Wirkung von Kaffee und Tee komplett vorbei, zumindest was Koffein angeht. Mal abgesehen davon dass Kaffee mir gar nicht schmeckt, kann ich sowohl davon als auch schwarzem oder grünem Tee kannenweise trinken, ohne “Nebenwirkungen”.

    Das meiste ist sowieso mehr unsere Einbildung als bewiesener Effekt. Kurz nach dem Genießen eines Bechers Kaffee oder Tee fühlen wir uns wacher, aber schon spätestens eine halbe Stunde danach tritt das genaue Gegenteil ein – wissenschaftlich auch bewiesen… ;) Darum trinkt mein Verlobter zum Beispiel keinen Kaffee mehr, wenn er Auto fährt und müde ist…

    Liebe Grüße

Kommentieren

*